"Die Kunst mich SELBST zu erkennen, mir SELBST zu helfen."  Mary Burmeister

Was ist Jin Shin Jyutsu?

Jin Shin Jyutsu ist eine über 4000 Jahre alte, japanische Heilkunst. Es ist das WISSEN um den Erhalt der Lebensenergie, die durch das Strömen harmonisiert wird, um Blockaden zu lösen und den Organismus so zur Selbstheilung anzuregen.

Wann hilft JSJ?

Die einfache Antwort lautet: immer! Bei allen chronischen und akuten Erkrankungen, auf psychischer und physischer Ebene. Als Behandlung, Nachsorge oder Prävention sowie als kraftvoll unterstützende Begleitung von schulmedizinischen Eingriffen wie Operationen, Chemo- und Strahlentherapien.

Wie wird behandelt?

Jin Shin Jyutsu wird in Selbsthilfe oder Fremdbehandlung durch den Jin Shin Jyutsu- Praktiker angewendet. Eine solche Einzelbehandlung wird am bekleideten Körper in entspannter Atmosphäre auf der Behandlungsliege durchgeführt und dauert ca. 50 - 60 Minuten.